Round-Table Diskussion für Gründer von Start-up Unternehmen am 6.6.

29. Mai 2001, 09:20
posten

Donau-Universität Krems will den Weg von der Idee zum Unternehmen ebnen

Eine interdisziplinäre Kommunikations-Plattform soll in Zukunft Gründern von Start-up Unternehmen den Weg von der Idee zum Unternehmen ebnen. Der von der Donau-Universität Krems und dem Austrian Research Center in Seibersdorf initiierte Technologie-Scout spürt im Rahmen des Genius 2001 Wettbewerbs, den das Land Niederösterreich ins Leben gerufen hat, entsprechende Ideen auf und berät über Chancen der Realisierung bis hin zu Möglichkeiten der Finanzierung von Unternehmensgründungen.

Diskussion am 6.6.

Zum Auftakt diskutieren Experten und Jungunternehmer am Mittwoch, 6. Juni 2001 um 19 Uhr an der Donau-Universität Krems über technologieorientierte Start-ups in Niederösterreich.

Genius 2001 Wettbewerb

Der Genius 2001 Wettbewerb verfolgt in erster Linie die Absicht, Potentiale im Forschungs- und Entwicklungsbereich zu aktivieren. Ziel ist es, junge Wissenschaftler für die Gründung von Start-up Unternehmen zu gewinnen. Die Round-Table-Diskussion an der Donau-Universität Krems steht entsprechend unter dem Motto "Science goes Business". Moderiert wird sie von o.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Adolf Stepan, Leiter der Abteilung für Wirtschafts- und Managementwissenschaften.

Share if you care.