Emergenza Festival

28. Mai 2001, 19:34
posten

"Auftauchen" und Band-Newcomer werden: Live-Bandwettbewerb - nicht nur in Wien

Wien - Das Emergenza Festival, ein Event für Newcomer Bands, wird bereits seit Jahren in Rom, Paris, London, Hamburg und vielen anderen europäischen Städten veranstaltet. Ziel, des 1990 in Rom ins Leben gerufenen Festivals, ist es, "up- and newcoming" Bands Auftrittsmöglichkeiten in exklusiven Live Clubs vor einem großen Publikum zu geben. Nach den ersten Erfolgen in Italien, traten die Organisatoren an, das Festivals in weiteren europäische Städten zu etablieren. Mit Erfolg: In der Zwischenzeit findet Emergenza alljährlich in den 22 größten europäischen Städten in 12 Ländern statt. Das große Europafinale, an dem die zwölf Siegerbands der einzelnen Länder teilnehmen, wird ausschließlich bei großen Open-Air Festivals ausgetragen. Von einer prominent besetzten Fachjury wird der Sieger gekürt und zu einem USA weiten Wettbewerb nach Los Angeles eingeladen.

2001 gibt es erstmalig auch für österreichische Musikschaffende jeden Genres die Möglichkeit, aktiv am "Emergenza Festival" teilzunehmen. Im Wiener Live Club "Reigen" bekommt das Publikum einen guten Einblick in das Musikschaffen der jungen Szene und ist zugleich Jury. Nicht Fachleute, sondern das Publikum entscheidet in den "regionalen" Ausscheidungen per Handzeichen, welche Band Österreich beim Europafinale vertreten wird. Nach den bereits erfolgreichen Vorrunden laufen nun von 27. bis 29. Mai die Seminfinale mit den 24 besten Bands.

Das Österreich-Finale findet am 6. Juli 2001 in der „Arena“ statt. (kafe)

Die 24 besten Bands im Seminfinale:
vom 27.-29. Mai 2001
im Wiener "Reigen"
Beginn jeweils 19.30 Uhr

Das Finale
am 6. Juli 2001 in der "Arena"

Emergenza im Netz
-->emergenzarock.com
Share if you care.