Ferrero-Waldner eröffnete Ausstellung in Peking

30. Mai 2001, 08:10
posten

Aus einer Hand - bu er: Tuschebilder auf Reispapier

Die Yanhuang-Ausstellungshalle in Peking zeigt derzeit 40 Gemeinschaftsarbeiten (Tuschebilder auf Reispapier) der Künstler Christoph Feichtinger und Li Yanpin, der seit 1988 in Wien lebt.

Österreichs Außenministerin Benita Ferrero-Waldner eröffnete die Ausstellung Aus einer Hand - bu er (die chinesischen Laute "bu er" bedeuten "nicht zwei, sondern eins") am Wochenende.
(erl/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 29. 5. 2001)

Share if you care.