Politische Prominenz:

28. Mai 2001, 15:42
posten

Altbundespräsident Herzog wird Kolumnist bei der "Welt"

Der ehemalige Bundespräsident Roman Herzog (67) wird künftig als Kolumnist für die Tageszeitung "Die Welt" schreiben. Der CDU-Politiker wird regelmäßig zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen Stellung nehmen. Der erste Artikel behandelt das Thema Gentechnik.

Herzog sei eine Persönlichkeit, die den "gesellschaftspolitischen Diskurs" beleben werde, erklärte "Welt"- Chefredakteur Wolfram Weimer. (dpa/red)

Share if you care.