Innovationen aus der Garage

28. Mai 2001, 14:37
posten

"Joe’s Garage": Reinhard Pickl gründete neue "Kommunikationswerkstätte"

Nach einjähriger Abwesenheit meldet sich Mag. Reinhard Pickl (35), ehemaliger Creative Director von Dr. Puttner Bates und FCB Kobza, mit der frisch von ihm gegründeten Joe’s Garage Communication Services Werbeagentur wieder in der heimischen Werbeszene zurück.

Joe’s Garage versteht sich als klassische Kreativ-Agentur, die mit ungewöhnlichen Ideen und herausragenden Umsetzungen auf einer kommunikationstechnisch fundierten strategischen Basis Kunden ansprechen will. Der Name der Agentur ist Anlehnung an die Anfänge von innovativen Unternehmen wie etwa Apple oder Compaq in kleinen Garagen-Werkstätten.

Als "Kommunikationswerkstätte" wird Joe’s Garage aber nicht nur konzeptionelle und gestalterische Projektaufgaben übernehmen, sondern ein umfassendes Full-Service-Dienstleistungpaket im Sinne integrierter Kommunikation anbieten. Dazu wird Pickl in Joe’s Garage mit Top-Partnern aus verwandten Disziplinen - etwa in den Bereichen Design, Media, PR, Direct Marketing oder Internet - zusammenarbeiten.

Pickl sieht mit diesem Konzept Joe’s Garage in einer Reihe mit weiteren aktuellen Neugründungen unter kreativer Führung, die sich vorgenommen haben, frischen Wind in die österreichische Werbelandschaft zu bringen. Nach 12 Jahren Tätigkeit für internationale Werbeagenturen glaubt Pickl dafür gut gerüstet zu sein. Er betreute bereits Kunden wie Mercedes-Benz, BILLA, Compaq, SCS, Agrarmarkt Austria oder Chrysler/Jeep uva. und konnte dabei auch eine Reihe bedeutender internationaler und nationaler Auszeichnungen gewinnen (u. a. Golden Award of Montreux, 3 x Finalist London International Award, Print-Oscar, Werbe-Edward, Boomerang Card Award ...).

Gearbeitet wird in Joe’s Garage bereits für Kunden wie das Möbelhaus SUMMA, das IT-Unternehmen Frontworx sowie an mehreren anderen Projekten. (red)

Share if you care.