Allianz Österreich nahm mehr ein

28. Mai 2001, 10:58
posten

Starker Leistungsrückgang in Schaden/Unfall

Wien - Die Allianz Gruppe in Österreich hat im 1. Quartal 2001 ihre Prämieneinnahmen um 2,1 Prozent auf 5,670 Mrd. S (412 Mill. Euro) gesteigert. Dabei habe sich der im Vorjahr eingeleitete positive Trend in Schaden/Unfall fortgesetzt: Hier sei das knapp 2-prozentige Prämienplus auf 4,277 Mrd. S substanziell durch einen Anstieg um knapp 3 Prozent in den Kfz-Sparten getragen, gaben die Allianz-Gesellschaften am Montag bekannt. Die Auto-Haftpflicht habe sich weiter stabilisiert, in den Kfz-Nebensparten habe man einen erfreulichen Zuwachs von 8 Prozent verzeichnet. In der Sparte Leben wuchsen die Einnahmen um 2,3 Prozent auf 1,282 Mrd. S, recht kräftig - um 9,1 Prozent auf 111 Mill. S - legte die Krankenversicherung zu.

Die Leistungen sanken in der Schaden-/Unfallversicherung auch wegen Maßnahmen zur Bestandspflege und Risikostraffung, aber auch wegen günstiger Wetterbedingungen deutlich um 38 Prozent auf 1,029 (1,662) Mrd. S. In der Lebensversicherung stiegen die Leistungen dagegen um 12,6 Prozent auf 1,329 Mrd. S an. In der Krankensparte gab es 3,2 Prozent Rückgang auf 47,6 Mill. S. Krankenversicherungskunden können 2001 mit bis zu 3 Monatsprämien Prämienrückerstattung rechnen.

Neustrukturierung der Verwaltung

Positive Perspektiven im laufenden Geschäftsjahr würden durch die abgeschlossene Neustrukturierung der Verwaltung wie auch durch die Reorganisation des Vertriebes eröffnet. Die auf Wirtschaftlichkeit ausgerichtete Tarifpolitik in Kombination mit Maßnahmen zur Risikoselektion ziele konsequent auf die Optimierung des versicherungstechnischen Ergebnisses, wird im Ausblick betont.

Bei Intensivierung der Vertriebsleistungen und anhaltend rückläufiger Schadensbelastungen sei für das laufende Geschäftsjahr 2001 mit einem positiven Gesamtergebnis zu rechnen. Im 1. Quartal sei ein Ergebnis vor Steuern von plus 34 Mill. S (2,47 Mill. Euro) erzielt worden. Dazu gibt es keine Vergleichsziffer, da erst seit dem zweiten Halbjahr 2000 ein unterjähriger Ausweis erfolgt. (APA)

Share if you care.