Basel I und Basel II

27. Mai 2001, 19:23
posten
Die Baseler Vorschriften regeln das Bankwesen seit Mitte der 80er. Basel I schrieb den Kreditinstituten durch die in Basel beschlossenen Eigenmittelvorschriften vor, mit wie viel Eigenkapital sie ihre Kredite unterlegen müssen. Das unterschiedliche Risiko wurde nicht berücksichtigt. Das wird mit Basel II passieren. Banken sollen Ratingagenturen mit dem Riskmanagement bei der Vergabe von Krediten beauftragen. Auch interne Ratings zur Kreditbewertung können dann herangezogen werden. (red)

Share if you care.