Österreicherin macht bei der "Wochenshow" mit

27. Mai 2001, 12:05
posten

Nadja Maleh ab Herbst bei SAT.1

Bastian Pastewka und Markus Maria Profitlich kehren der "Wochenshow" den Rücken - SAT.1 holt nun vier "Newcomer" ins Team zu Ingolf Lück und Annette Frier: Nadja Maleh, Gerhard G. Gschwind, Lars Dietrich und Michael Kessler. Die Neuen werden nach der Sommerpause ins Rennen geschickt.

Nadja Maleh ist gebürtige Österreicherin. Die 28jährige studierte in Wien Schauspiel und wurde durch ihre Comedy-Programme "Frauen jenseits des Nervenzusammenbruchs" und "Spacegirls" bekannt. Gerhard G. Gschwind ist dem breiten TV-Publikum aus der Werbung bekannt: als mantafahrender "Super Ingo" warb er für "DEA". Lars Dietrich bekam Platin für den Song "Hier kommt die Maus" (Text: Dietrich & Raab). Michael Kessler ulkte bereits für "Switch" (ProSieben).

Markus Maria Profitlich bekommt eine eigene Sketch-Comedy bei SAT.1 (Start Ende 2001), Bastian Pastewka wird nach Ende der laufenden Staffel eigene Wege gehen, heißt es in einer Aussendung. (red)

Share if you care.