Straßburg Dank Chilavert französischer Cupsieger

27. Mai 2001, 11:05
1 Posting

Absteiger gewann gegen Drittligisten Amiens 5:4 im Elferschießen

Paris - Racing Straßburg, in der Meisterschaft als Letzer der Tabelle abgestiegen, ist neuer französischer Fußball-Cupsieger. Die Elsässer, bis zum Winter der Klub von Mario Haas, bezwangen am Samstag im Finale im Stade de France in Paris den Drittligisten Amiens nach 120 torlosen Minuten im Elfmeterschießen. Zum Held des Tages avancierte dabei der exzentrische Tormann Jose-Luis Chilavert. Der Teamkeeper von Paraguay wehrte zunächst einen Elfmeter ab und traf dann im fünften und letzten Penalty selbst zum Sieg. (APA)

Racing Straßburg - Amiens 0:0 n.V. Elferschießen: 5:4 für Straßburg

Share if you care.