Mindestens 35 Verletzte in israelischem Stadion

26. Mai 2001, 22:04
posten

Macabbi Haifa stand gegen den Vorjahrs-Meister Macabbi Tel Aviv vor dem Gewinn der Meisterschaft

Jerusalem - Bei Ausschreitungen während des entscheidenden Spiels der israelischen Fußballmeisterschaft sind am Samstag im Stadion von Haifa mindestens 35 Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Gastgeber Macabbi Haifa führte gegen den Vorjahrs-Meister Macabbi Tel Aviv 3:2 und steuerte auf den Titel zu, als acht Minuten vor Spielende Haifa-Anhänger eine Absperrung niederrissen und auf das Spielfeld stürmten. Ein Polizeisprecher erklärte: "Weitere Tore hätten geöffnet werden müssen, um zu verhindern, dass Fans von den nachrückenden Massen erdrückt würden." (APA/AFP)
Share if you care.