Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Oberösterreich

26. Mai 2001, 11:31
posten

73-jähriger Lenker verlor Kontrolle übers Fahrzeug

Linz - Zwei Tote forderten zwei Verkehrsunfälle Freitag Nachmittag innerhalb weniger Stunden in Oberösterreich. Eine 73-jährige Frau aus Trofaiach in der Steiermark kam in Bad Ischl ums Leben, zwischen Freistadt und St. Oswald starb ein 42-jähriger Linzer bei einem Frontalzusammenstoß.

In Ischl war ein 73-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Wagen auf der Wolfgangsee-Bundesstraße in der Fahrtrichtung Salzburg nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei drehte sich das Auto und prallte gegen ein nachkommendes. Die gleichalte Ehefrau des 73-Jährigen erlag wenig später im Krankenhaus Bad Ischl ihren bei dem Unfall erlittenen schweren Verletzungen. Der Mann kam mit leichten Verletzungen davon.

Auf der Verbindung zwischen der Bezirksstadt Freistadt und St. Oswald stießen ein 18-jähriger Niederösterreicher aus Zwettl und ein 42-jähriger Türke aus Linz mit ihren Fahrzeugen frontal zusammen. Der Linzer kam dabei ums Leben. Der 18-Jährige überlebte schwer verletzt. (APA)

Share if you care.