Deutschland: Skinheads attackieren Ausländer und Polizisten

25. Mai 2001, 18:00
1 Posting

38-jährigen Iraner mit Messer verletzt - Exekutivbeamter erlitt Hornhautverletzungen

Hannover - Randalierende Skinheads haben am Donnerstag in Hannover und Langenhagen Ausländer durch die Innenstädte gehetzt und angegriffen. Ein 38 Jahre alter Iraner erlitt Schnittverletzungen und Platzwunden. Ein Italiener entkam einer anderen Gruppe Rechtsradikaler nur knapp. Bei anschließenden Auseinandersetzungen mit der Polizei wurde mindestens ein Polizist am Auge verletzt, teilte die Polizei am Freitag mit. Mehrere Rechtsradikale wurden festgenommen.

20 bis 30 Skinheads hatten laut Polizei in Langenhagen bei Hannover einen Mann vermutlich italienischer Herkunft durch die Straßen gejagt. Der Mann flüchtete sich in ein Mietshaus. Die Nazi-Parolen grölenden Angreifer schlugen die Haustür ein, zogen jedoch wieder ab, nachdem sie den Flüchtigen nicht finden konnten. Die Polizei nahm sieben Skinheads vorläufig fest, sechs davon wurden bis Freitagmorgen wieder auf freien Fuß gesetzt. Auf dem Weg durch das Viertel sollen die Rechtsradikalen noch einen weiteren Passanten mit einem Gegenstand geschlagen haben. Der Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf. Als die Polizei eintraf, griffen die Skinheads auch Polizisten mit Knüppeln an. Ein Beamter erlitt durch Glassplitter Hornhautverletzungen am Auge.

Zuvor hatte in Hannover eine Gruppe von vier bis fünf Skinheads zwei Iraner angegriffen. Die beiden 28 und 38 Jahre alten Opfer seien mit dem Fahrrad an den Rechtsradikalen vorbeigefahren und dabei mit ausländerfeindlichen Parolen beschimpft worden, hieß es. Während der jüngere unverletzt blieb, fügten die Skinheads dem 38-Jährigen mit einem Messer eine Schnittverletzung im Gesicht zu und schleuderten ihn zu Boden. Das Opfer erlitt zusätzlich Kopfverletzungen und wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Obwohl die Polizei nur wenige Minuten nach dem Vorfall am Tatort eintraf, wurde zunächst keiner der Täter gefasst. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.