Fraport-Aktien können ab Montag gezeichnet werden

25. Mai 2001, 09:18
posten

Frankfurt - Mit dem Beginn der Zeichnungsfrist für die Aktien der Fraport AG, der Betreiberin des Frankfurter Flughafens, wird am Montag einer der größten Börsengänge in Europa in diesem Jahr eingeläutet. Durch die Ausgabe von 22,7 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie einer Mehrzuteilungsoption von weiteren 3,4 Millionen neuen Aktien will der Konzern Mittel für seine weitere Expansion und den Ausbau des zweitgrößten europäischen Flughafens in Frankfurt einnehmen. (APA/Reuters)

Share if you care.