Lastwagen mit Sprengstoff im Gazastreifen explodiert

25. Mai 2001, 11:58
posten

Hamas bekennt sich zu Selbstmordanschlag - Antwort auf israelische Aggressionen

Jerusalem - In der Nähe eines israelischen Armeepostens im Gazastreifen ist am Freitag eine Lastwagenladung Sprengstoff explodiert. Nach Angaben der Armee raste der Fahrer plötzlich auf den Kontrollposten bei Nezarim zu. Soldaten wurden bei dem Anschlag nicht verletzt, der Fahrer des Lastwagens kam ums Leben. Israelische Soldaten rückten nach Angaben der palästinensischen Polizei im Anschluss an den Vorfall mit Panzern rund 500 Meter weit in autonomes Gebiet vor. Die Panzer hätten das Feuer eröffnet und drei palästinensische Polizisten leicht verletzt.

Bei dem Fahrer des mit Sprengstoff beladene Kleinlasters handelte es sich um ein Mitglied der radikal-islamischen Palästinenserorganisation Hamas. Der Selbstmordanschlag sei die Antwort auf "israelische Aggressionen", hieß es in einer Erklärung der Organisation. (APA)

Share if you care.