Den Kochlöffel abgegeben

24. Mai 2001, 20:09
posten
Jetzt steht es fest, die Köche des Traditionsunternehmens Restaurant Hauswirth Betriebsgesellschaft mbH müssen laut Gerichtsbeschluss die Kochlöffel niederlegen (44 S 105/01i, HG Wien).

Fast hätte sich die Spur verloren: Am 14. Dezember 1999 wurde aus der Flaga Haus- und Küchentechnik Handelsgesellschaft m.b.H. die B & B Haus- und Küchentechnik Handelsgesellschaft m.b.H., am 28. April 2000 daraus dann die Nordland Haus- und Küchentechnik Handelsgesellschaft m.b.H., diese wieder eröffnete am 4. Jänner dieses Jahres den Konkurs und verkauft nun bis 31. Mai billig Saunas und Bad- und Kücheneinrichtungen in der Eichenstraße beim Meidlinger Südbahnhof ab (29 S 1/ 01i, LG Korneuburg).

Der Wiener Taxi-Unternehmer Martin Rosenov hat nicht daran glauben wollen, dass sein Sohn Bernhard, bei einem Mopedunfall ums Leben gekommen ist. So recherchierte er auf eigene Faust und konnte der Justiz nach mühevoller Kleinarbeit tatsächlich Verdächtige liefern. Seine rege Trauerarbeit hat ihm aber auch Feinde und einen Konkurs eingebracht, dieser wird am 27. Juli verhandelt (44 S 133/01g, HG Wien).

Das Gericht in Korneuburg hat nun die Top Car Handelsgesellschaft m.b.H., in besseren Zeiten Händler und Vermieter von BMW, Mercedes und Rolls-Royce, aufgelöst, da ihr Konkurs kostendeckenden Vermögens abgewiesen werden musste (26 Se 15/00z und 26 Se 177/00y, LG Korneuburg).

Das Schuldenregulierungsverfahren des Innsbrucker Univ.-Prof. Josef Weimann wird mangels Kostendeckung nicht eröffnet (25 Se 61/00t, BG Innsbruck). (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 25. 5. 2001)

Harry Kain

Share if you care.