China genehmigt Rückgabe von US-Spionageflugzeug

24. Mai 2001, 15:19
posten

Maschine soll zerlegt und per Schiff tranpsortiert werden

Peking - Das vor gut sieben Wochen auf der chinesischen Insel Hainan notgelandete US-Spionageflugzeug soll per Schiff in die Vereinigten Staaten zurückgebracht werden. Die Maschine solle zerlegt und per Schiff in die USA transportiert werden, sagte ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums. Peking habe einem entsprechenden US-Vorschlag zugestimmt. Die US-Botschaft in China sagte hingegen, sie wisse nichts von einer solchen Einigung. Das Flugzeug steht seit dem Zusammenstoß mit einem chinesischen Abfangjäger am 1. April auf einem Rollfeld auf Hainan.

Der von der US-Regierung gewünschten Reparatur und dem Rückflug der EP-3 könne Peking nicht zustimmen, sagte der Ministeriumssprecher weiter. Nach Schätzungen von US-Technikern würde die Reparatur rund zwei bis drei Wochen in Anspruch nehmen, eine komplette Zerlegung des mit hochmoderner Abhörtechnik ausgerüsteten Fliegers aber 30 bis 40 Tage. (APA)

Share if you care.