AOL schnappt Aimster

23. Mai 2001, 17:03
posten

Ein Gericht sprach den Domainnamen dem Medienkonzern zu

Einer der hoffnungsvollsten Nachfolger der P2P-Tauschbörse Napster scheint nun dem Ende entgegen zu sehen: Aimster wird, zumindest unter dieser Domian schon bald der Vergangenheit angehören. Ein Domain-Schiedsgericht gab mit einem Urteil AOL das Recht den Domainnamen zu übernehmen.

Der große Unterschied wurde zum Verhängnis

Im Gegensatz zu anderen beliebten Tauschbörsen wie etwa Gnutella bietet Aimster den Usern die Möglichkeit über den AOL Instant Messenger ihre Täusche abzuwickeln. Der Dienst richtete seine "Verteidigungsstrategie" auf den Umstand aus, dass kein Austausch copyrightgeschützter Titel in einem anonymen Netzwerk sondern eine Tauschaktion unter "Buddies" (Freunden) ist. Diese Strategie erwies sich nun als schwerer Fehler. Da AOL mit Time Warner, einem großen Medienkonzern, eng verknüpft ist, war ein Verfahren nur eine Frage der Zeit.

2-zu-1-Entscheidung gegen Aimster

Das von AOL angestrengte Verfahren endete mit einer richterlichen 2-zu-1-Entscheidung gegen Aimster. In der Entscheidung hieß es lapidar: "Aimster ist nichts anderes als ein Cybersquatter"; Also jemand der sich unerlaubterweise eine Internetadresse verschafft hat, die jemand anderem gebührt. In weiterer Folge wäre es also durchaus möglich, dass alle Domains mit "AIM" im Namen bald an AOL fallen, da dies eine ein gebräuchliches Kürzel für den AOL Instant Messenger Service ist. Dieser Argumentation versuchte Johnny Deep, Betreiber von Aimster entgegenzuwirken, indem er anführte das "Aimee" der Spitzname seiner Tochter, die auch "Covergirl" von Aimster ist, sei. Den Richtern war dies allerdings ein zu großer Gedankensprung um von Madeline, so der richtige Name der Frau, auf "Aimee" zu kommen. Rechtstreit geht weiter

Nach dem Entscheid des Gerichts wird sich AOL nun an ICANN wenden und den Namen für sich beantragen. Dagegen wird Aimster wohl Berufung einlegen und so wird ein langer Rechtsstreit seinen Anfang nehmen. Man wird sehen wer am Ende die Nase vorn haben wird. (red)

Share if you care.