Anzeigen gegen Juhnke-Sohn wegen Körperverletzung

23. Mai 2001, 17:07
posten

Gerade aus der Klinik entlassen bestürmen Jouralisten Harald Junke

Berlin - Oliver Juhnke (28), Sohn des Entertainers Harald Juhnke, ist nach angeblichen Handgreiflichkeiten mit einer Journalistin in die Schlagzeilen geraten. Eine Reporterin der Zeitschrift "Das Neue Blatt" habe Anzeige gegen Oliver Juhnke wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung gestellt, bestätigte die Berliner Staatsanwaltschaft. Juhnke habe seinerseits Anzeige gegen die Journalistin wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch gestellt. Wie "Das Neue Blatt" in seiner jüngsten Ausgabe schreibt, habe Juhnke Jr. die Journalistin vor der Haustür seines Elternhauses geschlagen und beschimpft. Die Reporterin habe versucht, ein Interview mit Harald Juhnkes Ehefrau Susanne zu arrangieren. Dabei habe der 28-Jährige auch das Aufnahmegerät der Journalistin zertrümmert.

Harald Junke ist erst seit kurzem nach zehnmonatigem Aufenthalt in verschiedenen Kliniken von einem weiteren schweren Entzug wieder bei seiner Familie zu Hause. Der Entertainer hat zu Alkohol- auch Herzprobleme und ist noch immer schwach auf den Beinen.(APA/dpa/red)

Share if you care.