Aznar in Slowenien: Beratungen über EU-Erweiterungsprozess

23. Mai 2001, 21:39
posten

Spanischer Regierungschef trifft Drnovsek und Kucan

Ljubljana - Der spanische Regierungschef Jose-Maria Aznar ist am Mittwoch zu einem Kurzbesuch in der slowenischen Hauptstadt Laibach eingetroffen. Zu den Themen der Gespräche mit Ministerpräsident Janez Drnovsek und Staatschef Milan Kucan gehören neben wirtschaftlichen Fragen auch die EU-Osterweiterung.

Spanien hat wegen der offenen Fragen der Finanzhilfe für ärmere EU-Regionen zuletzt damit gedroht, den Beitritt von neuen EU- Kandidaten, darunter auch Slowenien, blockieren zu wollen. Slowenien rechnet dagegen mit einem EU-Beitritt im Jahr 2004, weigerte sich jedoch, einer Übergangsperiode bei der Öffnung der Arbeitsmärkte zu zustimmen. (APA/dpa)

Share if you care.