Lexmark Drucker fragen nach Hautfarbe

23. Mai 2001, 15:59
1 Posting

Angeblich gibt es bevorzugte Farbprofile

Die Fragen nach dem Wohnort und ähnlichem gehören bei der Registrierung von Betriebssystemen und Programmen schon zur Routine. Bei der Installation der neuesten Lexmark Drucker (Z-Serie) wird allerdings auch die Frage gestellt, welche Hautfarbe der Nutzer hat.

Hautfarbe wichtig für Treibereinstellung

Es gibt aber eine Erklärung für diese sehr ungewöhnlich erscheinende Frage. Ausführlichen Recherchen von Lexmark habe ergeben, das es weltweit bevorzugte Farbprofile von Computer-Benutzern zu geben scheint.

Amerikaner haben es gerne rosig

So sind bei Amerikaner angeblich besonders satte Farben beliebt, die Gesichter sollen möglichst rosig aussehen. In Europa werden Pastell-Farben und eher blasse Teints bevorzugt, in Asien hingegen kommen viele Gelb-Schattierungen bei der Darstellung von Portraits besonders gut an.

Mehr Informationen zu der neuen Z-Serie von Lexmark gibt es auf der Lexmark Homepage Lexmark Homepage. (red)

Share if you care.