Drei Österreich-Legionäre in Bosniens Kader gegen Spanien

28. Mai 2001, 17:37
posten

Hota vom FC Kärnten und zwei ausgemusterte Austrianer beim Versuch den Favoriten zu stürzen

Sarajevo - Bosniens Fußball-Teamchef Miso Smajlovic hat am Mittwoch seinen 20-Mann-Kader für das Auswärtsspiel in der WM-Qualifikation am 2. Juni in Oviedo gegen Spanien bekannt gegeben. Mit Mittelfeldspieler Almedin Hota (FC Kärnten) sowie den beiden von der Wiener Austria bereits "ausgemusterten" Mirza Varesanovic und Marko Topic wurden auch drei Österreich-Legionäre nominiert. Bosnien liegt derzeit in der Europa-Gruppe sieben mit nur vier Zählern auf dem vierten und vorletzten Rang, während Favorit Spanien mit dem erwarteten Heimsieg Österreich als Tabellenführer ablösen könnte. (APA)
  • Artikelbild
Share if you care.