"Stolz, ein Deutscher zu sein"

24. Mai 2001, 22:47
posten

Die Berliner Agentur Scholz & Friends wirbt "Gegen rechte Gewalt"

Die Berliner Agentur Scholz & Friends entwickelte Plakate und Anzeigen für die Initiative DEUTSCHE GEGEN RECHTE GEWALT. Die Motive, die seit Dezember zu sehen sind, zeigen Menschen, die aufgrund ihrer Hautfarbe dem klassischen Feindbild der Neonazis entsprechen. Sie tragen T-Shirts, die denen der rechten Gewalttäter sehr gleichen. - "Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein." - steht daruaf zu lesen. Denn auch sie sind Deutsche: Sie fühlen sich als Deutsche. Sind stolz auf ihr Land. Wollen es jedoch gewaltfrei, ihne Intoleranz und Fremdenhass.

Die Kampagne soll für eine Neuorientierung des Nationalbewusstseins werben. Die sieben Motive sind als Anzeigen und bis zu 80 qm grosse Plakate zu sehen. Zu sehen sind Privatpersonen und haben selbst Erfahrungen mit Ausländerfeindlichkeit gemacht.(red)

Share if you care.