FBI sucht IT-Spezialisten

23. Mai 2001, 13:38
posten

US-Regierung will 8,6 Millionen Dollar in Stipendien investieren

Um den Mangel an IT-Sicherheitsexperten im staatlichen Bereich zu beenden sollen jährlich 200 Studenten mit Stipendien unterstützt werden. Um die finanzielle Unterstützung im Rahmen des "Scholarship for Service" zu erhalten, muss das Informatikstudium mit Schwerpunkt "information security" abgeschlossen werden. Allerdings werden die Studenten verpflichtet, nach Abschluss des Studiums in einer Behörde zu arbeiten.

Die US-Regierung will mit diesen Maßnahmen den Mangel an Sicherheitsexperten im staatlichen IT-Bereich nun endlich reduzieren. Derzeit sind zum Beispiel in der FBI-Abteilung "National Infrastructure Protection Center" 23 von 40 Stellen unbesetzt, die Position eines Sektionschefs musst aus Peronalmangel sogar eineinhalb Jahre lang offen bleiben. (red)

Share if you care.