"Varuna" - zehnter Planet unseres Sonnensystems?

25. Mai 2001, 21:07
4 Postings

Astronomen aus Arizona entdeckten am Rande des Systems ein Objekt mit 900 Kilometern Durchmesser

Washington/London - In unserem Sonnensystem gibt es möglicherweise einen zehnten Planeten. Astronomen im US-Bundesstaat Arizona entdeckten nach einem Bericht des britischen Wissenschaftsmagazins "Nature" am Rande des Sonnensystems ein Objekt mit 900 Kilometern Durchmesser, das zu einem bisher nicht bekannten Planeten gehören könnte. Der verhältnismäßig kleine neu entdeckte Himmelskörper wurde von dem Forschungsteam des so genannten Spacewatch Project nach der hinduistischen Gottheit "Varuna" benannt.

Die Entdeckung des Himmelskörpers "Varuna" könnte nach Meinung der Wissenschafter Stephen Tegler und William Romanishin darauf hinweisen, dass es sogar mehr als zehn Planeten in unserem Sonnensystem gibt. Bislang gelten Pluto und sein "Mond" Charon (das Verhältnis zwischen den beiden Himmelskörpern ist nicht vollständig geklärt) als die am weitesten von der Sonne entfernten Planeten.

Wegen der großen Entfernung zur Sonne reflektieren diese Himmelskörper nur wenig Licht und sind deshalb kaum auszumachen. Seit 1992 wurden in dieser Zone aber mit verbesserten technischen Anlagen rund 400 bislang unbekannte Objekte des Sonnensystems entdeckt. Die Wissenschafter hoffen, dass nach der Installierung eines Infrarot-Teleskops im Weltall ab dem kommenden Jahr noch eine Vielzahl weiterer Himmelskörper geortet werden. (APA)

Share if you care.