Jägermeister verzeichtnet erfolgreichstes Geschäftsjahr

22. Mai 2001, 16:10
posten

Absatz weltweit auf 35 Millionne 0,7-Liter-Flaschen gewachsen

Wolfenbüttel - Jägermeister trinken, liegt offensichtlich im Trend. Die Mast-Jägermeister AG berichtete am Dienstag über das erfolgreichste Geschäftsjahr der Firmengeschichte. Danach stieg der Umsatz des Familienunternehmens in Wolfenbüttel von 371,8 auf 389,1 Mill. DM (199 Mill. Euro/2,7 Mrd. S). Der Absatz sei weltweit um 5,9 Prozent fast auf 35 Mill. 0,7-Liter-Flaschen gewachsen. Das Betriebsergebnis habe ohne Sondereffekte auf 71,9 (1999: 66,7) Mill. DM zugelegt. Der Gewinn nach Steuern liege bei 35,4 (30) Mill. DM. ****

"Alle Zahlen weisen in die richtige Richtung und das bei konstanten Abgabepreisen", sagte Vorstandsvorsitzender Hasso Kaempfe. Der Absatzrückgang der vergangenen Jahre sei gestoppt und in ein Wachstum von 2,3 Prozent gedreht worden.

Besonders boome das Geschäft im Ausland. Dort verzeichnete Jägermeister ein Absatzplus von rund 10 Prozent. Der größte Exportmarkt ist Amerika mit einem Anteil von 22 Prozent am Gesamtabsatz. 464 Mitarbeiter arbeiten überwiegend in Wolfenbüttel. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.