GfK will weltweit expandieren

22. Mai 2001, 16:02
posten
Nürnberg - Deutschlands größtes Marktforschungsinstitut GfK will in diesem Jahr seine internationale Präsenz weiter ausbauen. Insgesamt bis zu 15 Akquisitionen in Asien, den USA und Lateinamerika mit einem zusätzlichen Wachstum von bis zu 40 Mill. Euro (550 Mill. S) seien möglich, sagte der Vorstandschef der Gesellschaft für Konsumforschung AG, Klaus L. Wübbenhorst, am Dienstag in Nürnberg. Bisher seien bereits sieben Investitionen unter anderem in den USA und in Großbritannien getätigt worden. (APA/dpa)
Share if you care.