Lehman Brothers senkt Prognosen für HypoVereinsbank

22. Mai 2001, 14:55
posten

Kursziel 59 Euro

Wien - Die Analysten des internationalen Investmenthauses Lehman Brothers haben ihre Gewinnschätzungen für die deutsche HypoVereinsbank nach den vorgelegten Quartalszahlen gesenkt. Die Gewinnschätzung für das Geschäftsjahr 2001 wurde von 3,34 auf 2,65 Euro je Aktie gesenkt, die Prognose für das Folgejahr wurde von 3,73 auf 3,64 Euro je Anteilsschein revidiert. Das aktuelle Kursziel wird mit 59 Euro beziffert.

Die Quartalszahlen seien im Vergleich sowohl zu den Schätzungen von Lehman Brothers als auch im Branchenvergleich schwach ausgefallen. Die Nettozinsspannen seien zwar im Vergleich zum Vorjahresquartal gestiegen, die beiden Werte seien aber nicht vergleichbar, da die besseren Margen bei der Bank Austria sich hier positiv ausgewirkt hätten. (APA)

Share if you care.