Grüne: Entschädigung der Zwangsarbeiter nicht weiter verzögern

22. Mai 2001, 14:24
posten

Rechtssicherheit "noch in der kommenden Woche" feststellen

Berlin - Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth hat sich gegen weitere Verzögerungen bei der Entschädigung der NS-Zwangsarbeiter gewandt. "Schnellstens, möglichst noch in der kommenden Woche, muss der Deutsche Bundestag nun ebenfalls die ausreichende Rechtssicherheit feststellen", erklärte Roth am Dienstag in Berlin.

"Nach der jüngsten Klage-Abweisung vor einem US-Gericht sind all jene eindrucksvoll widerlegt, die immer neue Hürden vor der Entschädigung für die NS-Zwangsarbeiter aufgebaut haben." (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Claudia Roth, Chefin der Deutschen Grünen

Share if you care.