Französische Lagardere gründet TV-Sender

22. Mai 2001, 14:02
posten

"Match TV" entsteht noch dieses Jahr, "Elle" für 2002 geplant

Die französische Mediengruppe Lagardere Media hat angekündigt, dass sie noch dieses Jahr einen thematischen Fernsehsender mit dem Namen "Match TV" schaffen werde. Wie Geschäftsführer Arnaud Lagardere am Montag bei der Generalversammlung der Aktionäre bekannt gab, wird der Sender eine Investition von insgesamt 80 Mill. Franc (12,2 Mill. Euro/167,8 Mill. S) erfordern.

"Match TV" wird laut Lagardere im Zusammenarbeit mit dem Produzenten Jean-Louis Romilleux aktuelle Informationssendungen, Reportagen und bunte Geschichten zum Thema Leute senden. Die Sendungen sollen "noch vor Jahresende" aufgenommen werden. Im nächsten Jahr will die Mediengruppe dann einen weiteren TV-Sender mit dem Namen "Elle" schaffen, der wie das gleichnamige Magazin der Mode gewidmet ist.

Arnaud Lagardere kündigte weiters die Absicht seiner Gesellschaft an, in den USA auf Grund der rückläufigen Konjunkturenwticklung Ankäufe zu tätigen. "Es ist noch etwas zu früh, Barsummen zu investieren, aber bis zum Jahresende werden sich Gelegenheiten zu attraktiven Preisen ergeben", sagte der Geschäftsführer. Dagegen sei er nicht an der Übernahme der Magazine des niederländischen Verlages VNU interessiert, so Lagardere. VNU hatte im vergangenen Dezember seine Absicht bekannt gegeben, seine Zeitschriften zu verkaufen, um die Übernahme des Marktforschungsinstituts AC Nielsen zu finanzieren. (APA)

Share if you care.