Star Alliance bekräftigt Interesse an chinesischem Partner

22. Mai 2001, 14:13
posten

Möglicherweise Air China

Frankfurt - Das Lufthansa-Flugbündnis Star Alliance hat sein Interesse an einer chinesischen Partnergesellschaft bekräftigt. China sei ein sehr wichtiger Markt und die Star Alliance wolle ihr weltweites Netz mit einem Partner aus dem Land erweitern, sagte Star-Alliance-Sprecher Knut Lovstuhagen am Dienstag auf Anfrage in Frankfurt. Welche chinesische Fluglinie in das Flugbündnis aufgenommen werden und wann dies sein könnte, sagte Lovstuhagen allerdings nicht. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte am Montag aus deutschen Regierungskreisen erfahren, dass möglicherweise der Lufthansa-Partner Air China in die Star Alliance aufgenommen werden könnte. (APA/Reuters)

Share if you care.