Vier weitere Vorstandsmitglieder für HVB/BA-Polen bestellt

22. Mai 2001, 12:37
posten
Wien/Warschau - Für die zukünftige HypoVereinsbank/Bank Austria-Tochter in Polen, die durch die Fusion von Powszechny Bank Kredytowy S.A. (PBK) und Bank Przemyslowo Handlowy S.A. (BPH) entsteht, wurden vier weitere Vorstandsmitglieder bestellt, teilte die Bank Austria am Dienstag mit. Damit stehen insgesamt acht Vorstände für die - damit noch nicht komplette - Führungsspitze fest.

Zu den bereits designierten Vorständen Joseph Wancer (President und CEO), Niels Lundorff (Finanzen), Alexander Picker (Integration) und Udo Clesius (Credit Risk Management) kommen vier polnische Manager für die Bereiche Firmenkunden, Privatkunden, Treasury und Personal dazu.

Stefan Twardak (44), u. a. bei American Express, GE Capital und zuletzt Präsident und CEO der Cigna Corporation in Warschau tätig, wird für das Retailgeschäft zuständig sein. Leiter des Firmenkundengeschäftes wird Mariusz C. Grendowicz (41). Er begann seine Karriere in der Australia and New Zealand Banking Group in London und wechselte danach zur Citibank, war dann in leitenden Funktionen für die ING Bank in Polen und Ungarn tätig und zuletzt als CEO und Country Manager für die gesamte ABN Amro Gruppe in Polen verantwortlich.

Für die Position des Treasurers im Vorstand wurde Miroslaw Boniecki (39) designiert, der zuletzt Leiter der Treasury- und Handelsabteilung in der BRE Bank SA war. Katarzyna Niezgoda (39) wird den Bereich Personal übernehmen. Sie war für u.a. für Johnson & Johnson in Polen tätig und zuletzt Human Resource Director bei Nestlé Polska. (APA)

Share if you care.