Chello Netz im Raum Wien zusammen gebrochen

23. Mai 2001, 08:13
33 Postings

Am Montag ging drei Stunden gar nichts mehr

Am Montag sorgte der Wiener Breitband-Providers Chello für Unmut seiner Wiener Kunden. Rund drei Stunden ging für die meisten gar nichts mehr.

"Das Netz ist großflächig in Wien zusammen gebrochen", so ein Support Mitarbeiter gegenüber dem WebStandard. Der Schaden war gegen 20 h repariert und die meisten Kunden konnten sich wieder im www tummeln. (red)

Share if you care.