Sonderverluste dämpfen Ergebnis von Suzuki Motor

21. Mai 2001, 14:03
posten
Hamamatsushi - Die Suzuki Motor Corp, Hamamatsushi, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000/2001 einen geringeren Nettogewinn verbucht als im Vorjahr. Wie der japanische Hersteller von Automobilen und Motorrädern am Montag bekannt gab, ist ein Sonderverlust von 11,8 Mrd. JPY (108,9 Mill. Euro/1,50 Mrd. S), der hauptsächlich durch Pensionszahlungen bedingt war, für die Verringerung verantwortlich. Denn der konsolidierte Umsatz sei auf Grund der starken Nachfrage nach Motorrädern um 5,2 Prozent gestiegen. Auch der Absatz von Automobilen wurde um 4,3 Prozent ausgeweitet. Die Konsumenten hätten positiv auf die neuen Modelle reagiert, hieß es. (APA/vwd)
LINK
Suzuki
Share if you care.