Flugzeug der All Nippon Airways geriet in Turbulenzen

21. Mai 2001, 11:55
posten

19 Verletzte

Tokio - Bei heftigen Turbulenzen über dem Pazifik sind am Montag 19 Passagiere eines japanischen Flugzeugs verletzt worden. Wie das Transportministerium in Tokio mitteilte, war der Jet der Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) nachts auf dem Weg zur Insel Guam in 11.700 Meter Höhe über dem Pazifik in die heftigen Luftbewegungen geraten.

Ein Fluggast brach sich das Bein, die übrigen Opfer wurden leicht verletzt. Der Jet landete bald darauf in Guam. (APA/dpa)

Share if you care.