Christina Applegate dem Apfelkuchen "verfallen"

21. Mai 2001, 11:09
posten

Sport als Ausgleich zu Süßigkeiten

München/Wien - US-Schauspielerin Christina Applegate kann Süßigkeiten nicht widerstehen. "Am schlimmsten ist es bei Apfel- und Käsekuchen. Davon kann ich nicht genug bekommen", sagte die aus der Serie "Eine schrecklich nette Familie" bekannte Amerikanerin in einem Interview mit dem Magazin "InStyle".

Als Ausgleich betreibe sie sechsmal in der Woche Sport: "Wenn ich mich nicht bewege, bekomme ich Depressionen", so die 29-Jährige. Applegate dreht derzeit an der Seite von Gwyneth Paltrow den Kinofilm "A View From The Top". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.