Umfrage: Britische Labour-Partei kann Vorsprung ausbauen

21. Mai 2001, 12:06
posten

Blairs Partei liegt bei 49 Prozent

London - Der Abstand der britischen Labour-Partei in der Wählerbeliebtheit zu den oppositionellen Konservativen hat sich einer Umfrage zufolge ausgeweitet. Im Vergleich zu den Umfrage-Ergebnissen vor einer Woche hätten sich die regierenden Sozialdemokraten von Premier Tony Blair - ungeachtet einer öffentlichen Prügel-Szene des Vize-Premiers John Prescott - in dieser Woche bei 49 Prozent stabil halten können, während die Konservativen zwei Punkte verloren hätten, hieß es in einer NOP-Umfrage im Auftrag der "Sunday Times". Die Konservativen kommen danach nur noch auf 30 Prozent, die Liberalen auf 14 Prozent. Gewählt wird am 7. Juni.

66 Prozent der Befragten finden das Verhalten des Vizepremiers in Ordnung

Prescott hatte sich Ende der Woche Fragen der Polizei stellen müssen, nachdem er bei einem Wahlkampfauftritt in Wales einen demonstrierenden Eierwerfer mit einem Fausthieb attackiert hatte. Laut Umfrage schadete dies seinem Ansehen nicht: die Meinungsforscher ermittelten einen Tag nach dem Vorfall, 66 Prozent der Befragten fänden das Verhalten des Vizepremiers in Ordnung. Die jüngste Umfrage sah Prescotts Beliebtheit bei 58 Prozent, während sein Gegenspieler, Michael Portillo von den Konservativen, mit 35 Prozent bedacht wurde. (APA/Reuters)

Share if you care.