Bawag-Chef Elsner wird Vize-General der Lotterien

21. Mai 2001, 15:04
posten

Vorstandswahl am 20. Juni - Kurt Nößlinger geht in Pension

Wien - Bawag-Chef Helmut Elsner wird per 1. Juli zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Österreichischen Lotterien bestellt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Format" in seiner jüngsten Ausgabe. Elsner folgt auf den früheren PSK-Gouverneur Kurt Nößlinger, der in Pension geht.

Seit der Übernahme der PSK ist die Bawag der größte Aktionär der Lotto-Toto-Gesellschaft und hat damit quasi ein Besetzungsrecht für den Vizegeneral. Lotto-Chef Leo Wallner bestätigt gegenüber "Format" die Wahl von Helmut Elsner: "Er wird die Position bekleiden. Und ich freue mich darüber, weil er großes Finanzierungs-Know-how mitbringt." Die offizielle Kür - also die Vorstandswahl - ist für den 20. Juni vorgesehen.

Elsners Vertrag in der Bawag läuft noch rund eineinhalb Jahre. So lange wird er den Lotterien-Job parallel zu seiner Tätigkeit bei der Gewerkschaftsbank ausüben. (APA)

Share if you care.