Bis zu 860.000 waren beim TXO-Rauswurf dabei - im Schnitt keine Chance gegen Siska

19. Mai 2001, 12:15
posten

Die TXO-Quoten - ORF ortet Publikumszuwachs

Auf ORF 1 verfolgten bis zu 860.000 ORF-ZuschauerInnen den Rauswurf. Im Durchschnitt erreichte das vierte Wochenfinale von Taxi Orange 688.000 ZuschauerInnen, was einem Marktanteil von 29 Prozent entspricht. In der Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen waren es 48 Prozent Marktanteil (Kabel- und Satellitenhaushalte). Attraktive Parallelprogrammierung: 736.000 ZuschauerInnen schalteten am Freitag ORF 2 ein.

Verglichen mit TXO 1 ...

Im Vergleich zur ersten Staffel von "Taxi Orange" konnten die Einzugssendung und die ersten vier Wochenfinali der zweiten Staffel einen deutlichen Publikumszuwachs verbuchen, so der ORF in einer Aussendung. Waren es im Vorjahr nach fünf Sendungen im Schnitt 577.000 Zuschauer bei einem Marktanteil von 30 Prozent, so sind es bei der aktuellen Staffel durchschnittlich 703.000 Zuschauer. Beim KaSat-Marktanteil in der jungen Zielgruppe liegt laut ORF eine Steigerung von 47 Prozent auf 52 Prozent vor. (red)

Share if you care.