"Fgf9"

19. Mai 2001, 17:34
posten

Dieses Protein ist für die Entwicklung der Lunge entscheidend

St. Louis - Forscher der Washington University School of Medicine haben mit dem Fibroblast Wachstumsfaktor 9 (Fgf9) ein Protein entdeckt, das für die Entwicklung der Lunge von entscheidender Bedeutung ist. Mäuse, die Fgf9 nicht produzierten, starben bei der Geburt an unterentwickelten Lungen. Das Team um den Molekularbiologen und Pharmakologen David M. Ornitz geht daher davon aus, dass Fgf9 Größe und Form der Lunge steuert.

Ornitz erklärte, dass Fgf9 nicht nur das Wachstum der Lunge reguliere, sondern auch bei einer Reihe von Erkrankungen wie Krebs oder Fibrose eine Rolle spiele. "Die Blockierung von Fgf9 könnte in der Zukunft auch bei der Behandlung zum Einsatz kommen." Fibroblast Wachstumsfaktoren regulieren Zellwachstum und Migration und sind daher für die Organentwicklung unverzichtbar. Die genaue Rolle von Fgf9 ist derzeit noch nicht bekannt. Das Team züchtete daher einen Mäusestamm, dem die Gene für Fgf9 fehlten.

Während früher Stadien der embryonalen Entwicklung entwickelten sich die Luftwege der genetisch veränderten Mäuse normal. Später verzweigten sich allerdings die bereits ausgebildeten Röhren nicht weiter. Fgf9 wurde in der Folge auf der Oberflächenauskleidung der Lunge lokalisiert. Das Team geht daher davon aus, dass dieses Protein jene Gewebemenge kontrolliert, die die Luftwege umgibt und folgend die Entwicklung der Verästelungen. (pte)

Share if you care.