Bush schließt Lockerung der Kuba-Sanktionen aus

18. Mai 2001, 22:40
1 Posting

USA bestehen auf Ablöse Castros

Washington - US-Präsident George W. Bush hat eine Lockerung der Sanktionen gegen Kuba kategorisch abgelehnt. Seine Regierung werde sich jedem Versuch widersetzen, die seit vier Jahrzehnten geltenden Sanktionen gegen den Inselstaat zu lockern, sagte Bush am Freitag bei einer Feier zum kubanischen Unabhängigkeitstag. Er werde sich gegen derartige Bestrebungen wenden, so lange die kubanische Regierung nicht die politischen Gefangenen freilasse, demokratische Wahlen abhalte und das Recht auf freie Meinungsäußerung garantiere, sagte Bush weiter. Bereits am Mittwoch hatte Außenminister Colin Powell erklärt, ein Ende der Sanktionen und Handelsbeschränkungen komme erst in Frage, wenn die kommunistische Führung unter Fidel Castro nicht mehr an der Regierung sei. (APA/AP)
Share if you care.