Wattens im letzten Bundesliga-Heimspiel mit einem Remis

18. Mai 2001, 22:29
posten

4 Tore in einer bedeutungslosen Partie

Wattens - WSG Wattens verabschiedete sich mit einem Remis von seinen Fans. Im letzten Heimspiel in der Ersten Division holte der Absteiger gegen SC Untersiebenbrunn ein 2:2. In einem Spiel mit Freundschaftscharakter gingen die Tiroler zwei Mal in Führung und trafen zwei Mal nur die Stange. In der Schlussphase aber vergab Untersiebenbrunn zwei große Chancen. (APA)

WSG Wattens - SC Untersiebenbrunn 2:2 (1:1) Wattens, 100, Schörgenhofer

Torfolge: 1:0 (14.) Jani 1:1 (26.) Sidibe 2:1 (62.) Damm 2:2 (73.) Jani

Gelb-Rot: Gutlederer (88./Untersiebenbrunn)
Gelbe Karten: Sara bzw. Strohmayer, Nemeth

Share if you care.