Neun Rezepte für gleiche Chancen

18. Mai 2001, 21:07
posten

Broschüre soll im Juni aufliegen

St. Pölten - Neun Rezepte für die Chancengleichheit von Mann und Frau gebe es in Niederösterreich, erläutert Hannah Steiner, Österreich-Koordinatorin des EU-Gender Mainstreaming-Projekts Ricette. Etwa "die Erarbeitung von Frauenförderungsmaßnahmen in Ländern und Gemeinden" oder die landesweite Aktion "Frauen- und familienfreundliche Betriebe". Beides Mittel, um die Gleichstellung zu fördern: "Frauen verdienen um ein Drittel weniger, müssen aber oft eine Doppelbelastung ertragen", erläuterte Landesrätin Christa Kranzl (SP) am Freitag im Rahmen der Präsentation des Ricette-Projekts in Niederösterreich. Die so genannten Rezepte sollen ab Juni als Broschüre vorliegen, im Rahmen einer Sammlung positiver Beispiele aus elf Ländern der Europäischen Union. (bri, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 19./20.05.2001)

Share if you care.