Magie und Wahnsinn des Fußballs

18. Mai 2001, 19:05
posten
Die Zeit feiert in ihrer derzeitigen Aufmacherstory das vielleicht letzte Reservat der Irrationalität in unserer ansonsten von geordneter Fadesse gekennzeichnete Lebenswelt:

"Fußball ist verrückt. Unlogisch. Ungerecht. Großartig eben. Wie gerade bei der Vorentscheidung um die Deutsche Meisterschaft, die am Samstag endgültig zu Ende geht. Zwei Orte, zwei Spiele, zwei neunzigste Minuten, zwei Schüsse in sieben Sekunden. Sieben verrückte Sekunden, in denen alles Kalkül, alle Taktik, die vermeintliche Logik einer ohnehin turbulenten Saison nichts mehr gelten..."

weiter

Share if you care.