Haan von seinen Spielern enttäuscht

18. Mai 2001, 15:03
posten

Es habe sich niemand getraut, den Mund laut aufzumachen - Moya und Pavlovic sollen neuen Schwung bringen

Wien - Vor den letzten zwei Runden in der Fußball- max.Bundesliga, in der sie am Samstag noch auf den GAK (auswärts) und am Donnerstag auf Meister FC Tirol (daheim) trifft, rangiert die Wiener Austria nur auf dem fünften Tabellenplatz. Die Fans, und nicht nur diese, haben sich sicherlich mehr erwartet. Zur Teilnahme am Europacup wäre man auf fremde Hilfe angewiesen. "Aber es wird auch schwierig, dass wir noch sechs Punkte holen. Es ist für uns Zeit, dass die Saison endet", meinte Sportdirektor Arie Haan.

Der Niederländer, dessen Team zuletzt gewisse Auflösungserscheinungen an den Tag gelegt hat, geht mit seinen Schützlingen hart ins Gericht. "Die neue Truppe ist nie eine Mannschaft geworden, sie hat spielerisch und charakterlich nie zusammen gepasst", sagt der Hochhauser-Nachfolger und bemängelte auch die fehlende Hierarchie in der Mannschaft. Es habe sich niemand getraut, den Mund laut aufzumachen und Kritik zu üben. "Solche Leute hätte ich unterstützt."

Hoffen auf Moya und Pavlovic

Um wieder erfolgreicher zu sein, werden schon jetzt eifrig die violetten Weichen für die kommende Saison gestellt. Leitner und Prosenik, deren Verträge auslaufen, müssen Favoriten ebenso verlassen wie Topic und Perovic, deren Optionen im Vertrag nicht gezogen werden. Für dieses Quartett werden vier Neue geholt, von denen zwei am Freitag in Wien begrüßt wurden. Der 24-jährige slowenische Mittelfeldspieler Zoran Pavlovic von Dinamo Zagreb und der 21-jährige chilenische Stürmer Rodolfo Moya von Universidad Catolica, erhielten Verträge bis 2003 mit Optionen.

"Beide sind jung, haben Zukunft und passen zur Austria, beide wollen wie der Klub nach oben", sagt Haan über die zwei Neuen. Moya sei ein talentierter, schneller Stürmer, der das mitbringe, was die Austria brauche. Und über Pavlovic sagt der Sportdirektor: "Er ist zwischen den Strafräumen stets in Bewegung, besitzt einen tollen Schuss und beherrscht den langen Pass."(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zoran PAVLOVIC
    Slowenien
    Alter: 24
    Größe: 1,90
    Gewicht: 76 kg
    Klubs: Rudar Velenje (SLO), Dinamo Zagreb (CRO)

Share if you care.