WWW-Angebot zu Rechtsfragen von Internet und Multimedia

18. Mai 2001, 13:04
posten

"Remus" klärt Rechtsprobleme rund um die neuen Medien

Das Internet-Angebot "remus - Rechtsfragen von Multimedia und Internet in Schule und Hochschule" ist online: http://remus.jura.uni-sb.de/. "Remus"ermöglicht es Interessierten, sich schnell, aktuell und effektiv über urheberrechtliche Fragen rund um die neuen Medien zu informieren und auszutauschen. "Remus" bietet einen Leitfaden zu urheberrechtlichen Problemen, typische Fälle aus der Praxis mit rechtlichen Erläuterungen, ausgewählte Literatur und Links zu weiterführenden Fragen, einen kostenlosen elektronischen Newsletter mit Neuigkeiten rund um die remus-Themen sowie fachkundig moderierte Diskussionsforen.

Zentrales Informationssystem für rechtliche Probleme

Mit "Remus" legt das Institut für Rechtsinformatik (IFRI) der Universität des Saarlandes in Zusammenarbeit mit Deutschen Bildungsserver den Grundstein für ein zentrales Informationssystem im Internet zu rechtlichen Problemen, die beim Einsatz von Multimedia und Internet in Bildungseinrichtungen auftreten. Gegenstand sind zunächst urheberrechtliche Rechtsfragen. Danach soll das Angebot von "Remus" auch auf andere rechtliche Fragen wie beispielsweise zum Datenschutz erweitert werden.

Die Nutzerinnen und Nutzer von "Remus" sind eingeladen, ihre Anliegen sowie zusätzliche Themenvorschläge einzureichen. Diese werden bei der Weiterentwicklung von "Remus" einbezogen. (red)

Share if you care.