Sharon führt dringende Konsultationen mit Kabinettmitgliedern

18. Mai 2001, 12:35
posten

Droht israelischer Vergeltungsschlag ? - Israel macht palästinensische Autonomiebehörde verantwortlich

Jerusalem - Israels Ministerpräsident Ariel Sharon hat nach dem verheerenden Selbstmordanschlag in Netanya mehrere Kabinettsmitglieder zu dringenden Konsultationen zu sich gebeten. Sharon, Außenminister Shimon Peres und Verteidigungsminister Benjamin Ben-Eliezer werden in den frühen Nachmittagsstunden über die Folgen des Anschlages von Netanya konferieren.

In Israel wird bereits spekuliert, das es zu einem Vergeltungsschlag gegen palästinensische Sicherheitseinrichtungen kommen könnte, wie es nach früheren von palästinensischen Terroristen verübten Anschlägen der Fall war. Ein hoher israelischer Beamter hat die palästinensische Autonomiebehörde für den jüngsten Anschlag verantwortlich gemacht. (APA/Reuters)

Share if you care.