Hausbesuche bei Hermann Nitsch

18. Mai 2001, 11:46
posten

Orgien Mysterien bei alljährlichem Pfingstfest und auch in zwei Austellungen

Wien - Ein seit Jahren beliebter Event für Wiener mit Vorlieben für Kunst und deftige Landpartien bleibt als Fixtermin im Jahrekalender erhalten und kann 2001 noch um zwei Ausstellungsbesuche ergänzt werden.

Die "Freunde des o.m.theaters" laden am Sonntag, dem 3. Juni, zu ihrem alljährlichen Pfingstfest ins Schloss Prinzendorf an der Zaya - Ort des im Sommer 1998 abgehaltenen Sechs-Tage-Spiels des Orgien Mysterien Theaters von Hermann Nitsch.

Das forumschlosswolkersdorf und die Aktion Museum M in Mistelbach zeigen zudem vom 23. Mai bis zum 24. Juni zwei Ausstellungen, die erstmals im Weinviertel, der Heimat des Künstlers, gezeigt werden. In Schloss Wolkersdorf werden Fotos aus dem Archiv von Heinz Cibulka und Videos vom Orgien Mysterien Theater präsentiert.

Die Blau-Gelbe Viertelsgalerie für das Weinviertel im Rahmen der Aktion Museum M widmet sich u.a. der Aktionsmalerei, Videos sowie Relikten von Aktionen. Zu den Vernissagen am 22. Mai - um 16.00 Uhr in Wolkersdorf, um 19.00 im Barockschlößl Mistelbach - sprechen Wolfgang Denk und Hermann Nitsch selbst. (APA/red)

forumschlosswolkersdorf,
2120 Wolkersdorf,
Schlossplatz 2,
Samstag, Sonn- und Feiertag
14.00 bis 18.00 Uhr;

Aktionsmalerei, Objekte, Fotos und Videos in der Blau-Gelben Viertelsgalerie für das Weinviertel,
Mistelbach,
Museumsgasse 4,
Montag bis Freitag
9.00 bis 12.00 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertag
14.00 bis 18.00 Uhr
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.