US-Astronauten war es von der NASA verboten worden, Dennis Tito zu umarmen ...

18. Mai 2001, 22:43
1 Posting

How low can you go?

New York - Dennis erklärte, die amerikanische Raumfahrtbehörde habe ihren Astronauten verboten, ihn zu umarmen. "Sie sahen aber nicht, dass Jim Voss mir zugeflüstert hat: 'Es tut mir Leid, dass ich dich nicht umarmen kann, aber wir dürfen das nicht'. Es war also nichts Persönliches", sagte Tito.

Tito hat den Preis für sein Abenteuer im All übrigens selbst bestimmt. Er sei Geschäftsmann, sagte der amerikanische Multimillionär dem US-Fernsehsender ABC. Vielleicht habe er sich gegenüber den russischen Behörden aber zu begeistert gezeigt. "Ich habe ihnen gesagt: 'Für diesen Preis werde ich fliegen. Stimmt zu oder wir vergessen es'. Das war der Handel", erklärte Tito.

Der 60-Jährige ist nach eigenen Angaben vertraglich verpflichtet, nicht über den Preis für seine Reise zur internationalen Raumstation zu sprechen. Die vermuteten Ausgaben von rund 20 Millionen Dollar wollte er weder bestätigen noch bestreiten. (APA/AP)

Share if you care.