Noch so ein Weltumsegler

18. Mai 2001, 11:03
posten

Der deutsche Wilfried Erdmann hat die Südspitze Afrikas geschafft - und natürlich immer online ...

Hamburg - Der deutsche Weltumsegler Wilfried Erdmann hat nach mehr als 270 Tagen allein auf See mit seiner Yacht "Kathena Nui" die Südspitze Afrikas umsegelt. "Sieben Tage und sieben Nächte hat die Umrundung gedauert, jetzt bin ich auf der Heimreise. 8.000 Seemeilen bis Cuxhaven", sagte Erdmann am Donnerstag in einem Gespräch via Satellitentelefon seiner Frau Astrid.

"Ich bin selig und zufrieden, alle Kaps im Kielwasser zu haben." Bei seiner zweiten Nonstop-Weltumseglung fährt Erdmann von Ost nach West und damit gegen die traditionelle Route, gegen Wind und Strömung.

Bereits 1985 hatte Erdmann die Erde als erster Deutscher allein und nonstop umrundet, damals allerdings auf die klassische Weltumsegler-Route Richtung Osten, den Wind überwiegend im Rücken. Von Kiel nach Kiel benötigte er damals 271 Tage. (APA/dpa)

Share if you care.