Jacques Villeneuve auf Straße der Sieger verewigt

17. Mai 2001, 17:02
posten

Die Prozedur findet im Auftrag eines Sponsors in der Steiermark statt

Wien/Bärnbach - Jacques Villeneuve ist der 96. Sportler, der auf der Straße der Sieger in Wien verewigt wird. Der kanadische Indy-Champion 1995 und Formel 1-Weltmeister von 1996 ist nach Niki Lauda, Gerhard Berger und Heinz-Harald Frentzen der bereits vierte Formel 1-Pilot, dessen Fuß- und Handabdruck auf dem "Walk of Fame" auf der Mariahilferstraße zu sehen sein wird.

Die Prozedur mit dem kanadischen Formel 1-Fahrer, der nur eine Woche nach dem A1-Grand Prix wieder in die Steiermark zurück kehrt, erfolgt allerdings am Samstag anlässlich der zweitägigen "Tecnissage" des österreichischen Villeneuve-Sponsors Remus in Bärnbach. Die Bronzeplatte wird zu einem späteren Zeitpunkt auf der Straße der Sieger verlegt. (APA)

Share if you care.